Pen&PaperHannover

Pen and Paper rund um Hannover: Für alle, die Rollenspiel in gemütlicher Runde lieben
 
StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Anahi da Silva (neuer Charakter)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kätzchen
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 331
Anmeldedatum : 11.01.15
Ort : auf der warmen Fensterbank

BeitragThema: Anahi da Silva (neuer Charakter)   Sa 25 März - 18:13

Anahi ist eine gebürtige Brasilianerin, auch wenn sie nur die ersten zwei Jahre in ihrem Geburtsort Maraba verbracht hat. Dann musste sie mit Cousine Marilia und Cousin Joao fliehen. Erst seitdem heißt sie überhaupt Anahi. Vorher nannte man sie Amitola Ehawee, aber seit dem Tod ihrer Familie durch eine verfeindete Organisation war es klüger diese Vergangenheit zu verleugnen, um überleben zu können. Dementsprechend sind die drei seitdem auf Wanderschaft, was jetzt bereits sieben Jahre ergeben. Unterwegs hat Joao Anahi mittels Standardlehrwerken unter anderem in Japanisch unterrichtet. Einige Zeit lebten sie nämlich in Alola, wo Anahi Samuel Eich kennen lernte. Obwohl sie sich mit ihrem schüchternen Loturzel und dem quirligen Peppek gut versteht, wünscht sie sich doch sehr endlich dauerhaft irgendwo zu wohnen und neugefundene Freunde nicht nach kurzer Zeit wieder verlassen zu müssen. Brieffreunde hat sie daher so einige in Südamerika – Brasilien. Peru und anderen Ländern – und in Alola.

Vielleicht haben diese andauernden Aufbrüche Anahi zu einem offenen freundlichen Mädchen gemacht, dass schnell Freundschaften schließt. Obendrein ist die Neunjährige sehr neugierig und muss sich alles ansehen. Außerdem lernt sie gerne, wenn sie nicht gerade für ihre Familie kocht, da weder Marilia noch Joao dies wirklich gut können. Ohne Zweifel hat Anahi ein Talent dafür und für Gartenarbeit sowie für den Bau von Pokébällen. So hat Joao ihre Ausbildung übernommen und ihr abends am Lagerfeuer gezeigt wie man Pokébälle repariert.

Nach einiger Zeit in anderen Orten soll die Familie in die Palin-Dörfer kommen und sich dort niederlassen. Bei Professor Hazel haben schließlich alle drei ein eigenes Zimmer, wo Joao ihn noch aus Schulzeiten auf einem brasilianischen Eliteinternat kennt. Joao soll auch für den Professor arbeiten, da er sehr intelligent ist. Eventuell verarbeitet er auch die Arikokkos von Harrys Vater zu Bällen. Marilia arbeitet probeweise bei Toto für eine Verringerung der Miete. Ansonsten kann es sein, dass sie in Melissa Welicors geplanter Trainerschule arbeiten wird, da sie im Kampfsport sehr versiert ist und Lehrerränge erreicht hat.


Zuletzt von Kätzchen am Sa 13 Mai - 12:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kätzchen
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 331
Anmeldedatum : 11.01.15
Ort : auf der warmen Fensterbank

BeitragThema: Re: Anahi da Silva (neuer Charakter)   Sa 25 März - 18:14

Anmerkungen
Alles, was durchgestrichen ist, wurde bereits erreicht bzw. erlernt.

EXP: 14
10 - für das erste eigene Pokemon
1 - Fangaktion für das Rihorn
1 - drittes Pokémon (Rihorn)
2 - Entwicklung des Loturzels
1 - ?

Attribute (angestrebt)
Stärke 8 (10)
Konstitution 8 (10)
Geschick 11 (15)
Intelligenz 12 (15)
Charisma 10 (10)
Weisheit 12 (15)

angedachte Klassen
Koch [bereits begonnen [Basis-SF]
Forscher (Botanik/Chemie)
Capture Spezialist
Tänzer

eingeplante SF/Vorteile
Kräuterkunde
Aprikokobälle
Techniker
Chemische Verfahren
Wurftechniken
Kochen
Grüner Daumen


Fachwissen
Optronik
Aprikokobälle
Gartenarbeit
Pflanzenpokemon
Molkereiprodukte/Käse herstellen (praktische Erfahrung)
Fremdsprachen
Pflanzenkunde


Wunschpokemon
Miltank
Pottrot
brasilianisches Webarak

realistische Teamergänzungen
Voltilamm (begonnen zu erarbeiten)
Rihorn (gefangen)
Fukano (kann bei Finnian gekauft werden)
Webarak (begonnen zu erarbeiten)

andere Pokémon
Knofensa
Hoppspross
Myrapla
Zigzachs
Porenta
Chaneira
Tropius
Kokowei
Cottonnee
Paras
Bisasam

Persönliche Ziele
Ein Voltilamm aus Totos Zucht erhalten
Ein Fukano aus Finnians Zucht erhalten
ihre Heimat wiedersehen und diese ihren Freunden zeigen
sich die Fähigkeiten zur Wiedereröffnung der Käserei erarbeiten
(Vertrauen durch Besitzer der Käserei eingeschlossen)

Wünsche
Chemieset samt Zutaten
PDA Erweiterung Chemische Analyse


Zuletzt von Kätzchen am Sa 26 Aug - 13:16 bearbeitet; insgesamt 23-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kätzchen
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 331
Anmeldedatum : 11.01.15
Ort : auf der warmen Fensterbank

BeitragThema: Re: Anahi da Silva (neuer Charakter)   Sa 25 März - 18:37

Da die Pokémon meiner Mutter (eigentlich ja meiner Cousine) krank wurden, sahen sich meine Mutter und mein Onkel zu einem Besuch bei dessen Freund Prof. Hazel gezwungen. Seit kurzem lebte er in den Palin-Dörfern, die im Vergleich zu den Metropolen Brasiliens wie Rio de Janeiro wirklich winzig waren. Es war dort bitterkalt und total weiß. Der Professor erklärte mir erst einmal, dass das weiße Zeug Schnee hieß, zeigte mir einen Platz für Nanufar und Pica-Pau und ließ mich das Haus erkunden. Ich verstand ihn so, als wären die Büros und das Labor darin eingeschlossen. Neugierig erkundete ich alles, wozu auch ein Büro einer A. Welicor – zuerst las ich Welicar – gehörte. Dort la sich das erste Mal von Wattzapfs, was auch immer das genau war. Erst danach ging ich in mein Zimmer, wo Winterkleidung und ein Prestigeball lagen. Das war es auch erst einmal, da ich von dem langen Weg durch den Schnee erschöpft war und für die Familie samt Professor gekocht hatte. Die Pokémon hatten zum Glück nur einen Virus, sodass sie in ungefähr fünf Tagen wieder gesund sein würden.

Am nächsten Tag kaufte ich mir ordentliche Winterschuhe und fand gleich ein paar neue Freunde. Theo und Katy zeigten mir die Dörfer und ich half ihm Babyfood für eines seiner Pokémon anzufertigen. Die anderen verstanden von den Erklärungen des Bäckers noch weniger als ich, obwohl ich immer mal wieder ein paar Probleme hatte ihm zu folgen. So gut sprach ich Japanisch dann doch noch nicht. Später lernte ich noch Albert und Owtis kennen. Es sind verrückte, aber sympathische Kinder. Verrückt liebenswert gilt generell für diese Dörfer. Hier könnte ich mich trotz der arktischen Temperaturen irgendwann heimisch fühlen. Meine Pokémon zeigte ich den anderen Kindern. Dabei war mir nicht klar, was Theo wollte. Man berührte doch nicht einfach so fremde Pokémon. Hatte er dies noch nicht gelernt? Ich bekam dafür einen Tadel von Theos Schwester Alexis, weil ich in ihrem Büro gewesen war. Aber ich war doch nur neugierig gewesen und hatte nichts angerührt.
Später gab es noch so eine seltsame Art Treffen – AG nannten sie es – wo man sich traf, um Pokémon zu trainieren. Ich arbeitete einige Zeit mit Pica-Pau bis ein Lagerfeuer herunterbrannte und danach ein seltsamen Habitak. Es gehorchte einwandfrei, schien aber gar keinen eigenen Willen mehr zu haben.

Am Abend – vor meiner üblichen Lehrstunde bei Joao bestürmte ich Marilia damit, dass ich hierbleiben wollte, während ich von meinem Tag berichtete.
Nach oben Nach unten
Kätzchen
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 331
Anmeldedatum : 11.01.15
Ort : auf der warmen Fensterbank

BeitragThema: Re: Anahi da Silva (neuer Charakter)   Mi 24 Mai - 16:50

Anahis Pokémon:
- Nenúfar (Lombrero), Level 15, 97 von 250 Exp, männlich
- Pica-Pau (Peppek), Level 9, 9 von 90 Exp, männlich
- Aliado (Rihorn), Level 14, 183 von 220 Exp, männlich


Zuletzt von Kätzchen am Sa 26 Aug - 13:15 bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kätzchen
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 331
Anmeldedatum : 11.01.15
Ort : auf der warmen Fensterbank

BeitragThema: Re: Anahi da Silva (neuer Charakter)   Fr 26 Mai - 10:36

Anahis Lieder vom Karaokeabend:
- Bará Berê von Michel Teló (https://www.youtube.com/watch?v=haP0he8agc8)
- Ai si eu te pego von Michel Teló (https://www.youtube.com/watch?v=hcm55lU9knw)
- Lê Lê Lê von Joao Neto e Frederico (https://www.youtube.com/watch?v=9DzYH5TJr3g)
- Balada boa letra von Gustavo Lima (https://www.youtube.com/watch?v=P_E_CTWoiZQ)
- Tchu Tcha Tcha von Joao Lucas e Marcelo (https://www.youtube.com/watch?v=wJX_hYcFKtM)
- Me liga Com Letra von Joao Bosto e Vinicius Chora (https://www.youtube.com/watch?v=pA6miaoMItI)
Nach oben Nach unten
Kätzchen
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 331
Anmeldedatum : 11.01.15
Ort : auf der warmen Fensterbank

BeitragThema: Re: Anahi da Silva (neuer Charakter)   Do 22 Jun - 10:00

Anahis Relationen (was sie bisher über die anderen Kinder denkt)

Owtis
Ich mag ihn wirklich sehr. Nicht nur kann er tanzen wie ein Brasilianer, er hat mich auch als Erster unangekündigt im Versteck besucht und mich abgelenkt. Das war klasse. Ich bin so froh, dass er zugestimmt hat mein Tanzpartner zu sein. Außerdem kann man ihn so gut knuddeln. Und in jeder Bedrohungssituation tut er etwas, um mir und Mama zu helfen. Dafür kann man ihn nur lieben.

Mary
Ich mochte sie von Anfang an, aber jetzt ist sie eine wahre Freundin geworden. Nur eine solche würde Belagerer meines Verstecks beleidigen und das Risiko auf sich nehmen. Was Mary von mir haben will, kann sie haben.

Theo
Er ist schon richtig und hat das Herz rechten Fleck. Ihn würde ich gerne an meiner Seite haben, seit er die Habitaks angriff, um mich zu rächen.

Erika
Ich glaube, dass, was uns verbindet, macht uns zu Schwestern. Unterschiedlich und doch irgendwie ein Team, das sich sogar mal ein Bett teilt, wie nur Schwestern es tun. Ich hätte jedenfalls nichts dagegen sie Schwester zu nennen. Selbst wenn die Schminkaktion damals echt bescheuert war.

Marti
Der Besitzer einer Miltank-Farm ist klasse. Nicht nur hat er mich aufgenommen, als ich ein neues Quartier brauchte, sondern er hat mir auch neue Möglichkeiten eröffnet. Ich hoffe ich darf dann tatsächlich die Käserei wieder aufleben lassen, wenn ich mich in das Thema eingearbeitet habe.

Katy
Noch bin ich mir nicht sicher, was ich von ihr halten soll. Manchmal ist sie echt nett und hilft mir und dann machte sie Fotos von mir, während ich schlafend geschminkt wurde

Eric
Noch kann ich nicht sagen, ob wir wirklich Freunde sind. Zu wenig hatte ich bisher mit ihm zu tun und Hausaufgaben kann mir jeder vorbeibringen.

Juji
Den ersten Eindruck von ihr bekam ich, als sie mich schminkte. Wieso also sollte ich sie mögen, wo sie meine Erschöpfung nach einer höllischen Woche für so etwas ausnutzte?

Peter
Noch kenne ich ihn nicht, aber wenn er so ist wie sein Vater, werde ich bestimmt nicht verstehen können, wieso ihn alle Rattengesicht oder Verräter-Peter nennen.
Nach oben Nach unten
Kätzchen
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 331
Anmeldedatum : 11.01.15
Ort : auf der warmen Fensterbank

BeitragThema: Re: Anahi da Silva (neuer Charakter)   Do 24 Aug - 19:20

Anahis Familie

Marilia da Silva
- eigentlich ihre Cousine
- erzog Anahi, weshalb sie von dieser Mama genannt wird
- Kampfsport-Expertin

Marilias Pokémon
- Gémeo (Kapoera) ist Marilias liebstes Pokémon. Sie trainieren gemeinsam im Kampf und sind schon sehr lange gemeinsam unterwegs. Es ist ihr erstes Pokémon, dass sie an ihrem Geburtsag fing.
- Alegria (Kapilz) ist ein jederzeit gut gelauntes Pokémon, das gerne Besuch hat und Partys liebt. Bei Musik muss es erst einmal neugierig hinsehen oder hingehen. Es tanzt gerne.
- Luva (Glibunkel) liebt Handschuhe jeder Art und klaut die gerne, wenn man sie herumliegen lässt.
- Pinsir
- Sarzenia

Joao da Silva
- eigentlich ihr Cousin
- erzog sie zusammen mit seiner Schwester und wird von ihr Papa genannt
- Meister für Pokébälle

Joaos Pokémon:
- Somnivora
- Owei

Onkel Hazel
- eigentlich kein Verwandter
- Freund von Joao

Eventuell wird die Familie wieder größer, wenn Marilia und Joao Partner finden und Kinder kriegen sollten, aber das bleibt dem Meisterchen überlassen. Nur eine kurze Rückmeldung, wenn sich etwas ergeben sollte, wäre nett.

Verstorbene Familienmitglieder
Leticia da Silva
- Anahis leibliche Mutter
- starb als Anahi 2 Jahre alt war

Kimey da Silva
- er nahm den Namen seiner Frau an
- wie sein eFrau starb er als Anahi 2 Jahre alt war

Vitória da Silva
- Anahis Tante und Marilias Mutter
- sie starb am gleichen Tag wie Anahis Eltern

Rodrigo da Silva
- Mann von Vitória und Anahis Onkel
- auch er starb an dem Tag, an dem Anahi ihre Eltern verlor

Ana da Silva
- Anahis kinderlose Tante
- sie war die letzte der Familie, die an jenem Tag starb
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Anahi da Silva (neuer Charakter)   

Nach oben Nach unten
 
Anahi da Silva (neuer Charakter)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine Katzen - Jeder Charakter ist dabei
» neuer lebensabschnitt
» Neuer Grafiker!
» Ex zufällig getroffen- mit Neuer
» charakter ideen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pen&PaperHannover :: Rollenspiel :: Pokémon :: Palindörfer - Ein Start ins Abenteuer-
Gehe zu: