Pen&PaperHannover

Pen and Paper rund um Hannover: Für alle, die Rollenspiel in gemütlicher Runde lieben
 
StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Baustellen n und n+1

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 706
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1331
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Baustellen n und n+1   Mo 12 März - 23:58

OK, also ich konstatiere:

Reisenden könnte man stärken, aber uns fällt dazu nicht viel ein;
man könnte die Voraussetzungen senken und da man meist nicht alle 3 dumpen will, hätte es keine schlimmen Folgen.

Man könnte theoretisch den Vorteil dahingehend ändern, dass er statt das Attribut in den 3 Fähigkeiten zu ersetzen direkt +Kon-Mod/2 addiert. Das wäre insofern unschön, als dass dann jeder, der erfolgreicher Leichtathlet werden wollte, irgendwelche geografischen Fachwissen lernen müsste, um sich einen unersetzlichen Bonus freizuschalten.

Also erstmal einfach die Voraussetzungen auf 11 senken, würde ich sagen. Außer uns fällt jetzt noch etwas Besseres ein, sonst halt für spätere Versionen.
Vielleicht als kleinen Bonus noch +1 AP-Maximum?
Beim Wandersmann wäre es dann weiterhin nicht verkehrt, die passiven Boni wie oben vorgeschlagen zu wählen. Machst du das bei der nächsten Klassen-Version?
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 599
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 29

BeitragThema: Re: Baustellen n und n+1   Di 13 März - 23:47

Ja der wandersmann erhält dann beim Reisender einen etwas anderen Boni als die anderen, hab auch überlegt, da er zwar Anführer braucht, es aber selten wirklich nutzen kann und ansonsten auch mit dem Attribut wenig macht, ihm noch eine Attacke mehr darüber zu geben.

Eventuell auch nur wenn er sich auf urbanes Gelände versteht, da die Attacke Angeberei / Swagger wäre.
Die meisten Pack Mon (und auch ansonsten nur wenige andere) lernen diese Attacke und sie kann auch als Debuff oder Buff Attacke eingesetzt werden, je nach Talenten, Training und Support der Gruppe.

Wie ist eure Meinung dazu? Gibt es noch mehr Klassen auf die so etwas zutrifft?
Nach oben Nach unten
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 706
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1331
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Baustellen n und n+1   Mi 14 März - 12:34

Also ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich den Post komplett verstehe.
Der Reisende soll über Anführer eine dritte Attacke bekommen, weil er kein Jäger ist und damit weniger von den beiden anderen Attacken des Anführers profitiert, ja?
Und als Vorschlag dann: Wanderer + Anführer = Swagger noch dazu?
Ist Anführer denn überhaupt für andere Charaktere als den Jäger eine hinreichend interessante SF? Ich meine, was zeichnet den Wanderer da aus? Sollte vielleicht Anführer stattdessen allgemein einen passiven Bonus bekommen, wenn die beiden Attacken zu schwach/situativ sind?
Wenn nicht: Sind sie das überhaupt?

Apropos: Wildnisführer hat einen Effekt, der außerhalb des Kampfes für eine Szene gilt, aber eine Szene-Frequenz. Da stimmt also etwas nicht.


Was mir beim Wandersmann vorschwebte, war ganz mechanisch und auf den Reisenden bezogen:
Wenn eine Wandersmann-SF Str:15 voraussetzt und der Reisende Str damit nicht zwecks Sprungweiten dumpen kann, sollte sie einen Bonus auf Sprungweiten geben.
Dito Ges/Bewegung und Cha/Afm.
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 599
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 29

BeitragThema: Re: Baustellen n und n+1   Sa 17 März - 17:39

Ja Reisender würde dann bei ihm einfach nichts ersetzen, sondern +1/2 Kon-Mod. auf diese 3 abgeleiteten Attribute dazu bekommen, womit hohe Kon immer noch sehr Wertvoll ist, und es auch erlaubt es mit anderen Klassen gut zu kombinieren, welche nichts davon dumpen wollen.

Hab nochmal ein paar mögliche Kombinationen und Anwendungen von den Attacken bei Anführer angesehen, alle Fernkampf und Order - Möglichkeiten da schon oft sehr viel mit After You und alle die etwas aushalten und/oder hohe Bewegungsraten haben Beat Up können es ganz gut nutzen, also der Wandersmann.

Man muss mit den beiden Attacken halt kämpfen lernen, aber zumindest After You könnte sogar für Duelle legitim sein.
Es sind halt recht eingeschränkte Attacken, vorallem im Vergleich mit Improvisationstalent, könnte schauen da dann eher ein paar kleinere Boni wie +1 RW oder Aufmerksamkeit zu geben um es für andere als den Hunter nicht nur zur Eventuallität zu machen.

Wenn man da etwas mehr Verbindung mit dem bisherigen Besonderheiten vom Wandersmann drin haben will könnte man für Beat Up sagen, dass er für 1 AP + Geländemeisterschaft (letze 2 Rang SF) den Typen in passenden Geländen zu dem des Geländes statt immer nur Unlicht ändern kann, muss aber auch nicht sein.

Anführer bekommt er eben wegen der Fähigkeit große Gruppen durch schweres Gelände sicher zu führen, deshalb auch ein unnötig langer Bonus außerhalb des Kampfes, weil er einen dann schon sicher durch das Unwetter oder den schweren Pfad entlang führen kann ohne alle 15 sek. eine Rast einlegen zu müssen.

Falls jedoch ein Gelände mehrere Merkmale aufweist kann er halt trotzdem nur einen Boni gleichzeitig geben, z.B. von Höhlensystemen durchzogene Gebrirgswanderung oder durch einen Wald im Schneegestöber.
Deshalb hat es außerhalb des Kampfes überhaupt Anwendungen.


Str braucht er nicht über Reisender hinaus zu steigern, was also sein dumping Stat wäre wenn er nicht selbst angreifen will.
Nach oben Nach unten
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 706
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1331
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Baustellen n und n+1   Do 22 März - 14:33

Tooketsu Enshi schrieb:
Ja Reisender würde dann bei ihm einfach nichts ersetzen, sondern +1/2 Kon-Mod. auf diese 3 abgeleiteten Attribute dazu bekommen, womit hohe Kon immer noch sehr Wertvoll ist, und es auch erlaubt es mit anderen Klassen gut zu kombinieren, welche nichts davon dumpen wollen.

Ja aber hoffentlich nicht bei der ganzen Klasse, sondern bei den einzelnen betroffenen SF jeweils, d.h.
Champion der Umgebung -> +1/2 Kon auf Bewegung statt Ges zu ersetzen
Widnisführer -> +1/2 Kon auf Afm statt Cha zu ersetzen (oder direkt als Zusatzeffekt von Anführer mit Wandersmann, nicht erst mit Wildnisführer)
Str kann er dumpen, wie du richtig schreibst, muss also auch nicht weiter kompensieren.

Des Rest des Posts liest sich sinnvoll. Aber es liest sich auch danach, als hätte der Anführer jetzt schon Zusatzeffekte außerhalb des Kampfes.
Übersehe ich was, oder meinst du den Wildnisführer?

Soll der Anführer dann +1 Afm bekommen?
Es sollte ein Bonus sein, der für den Hunter möglichst wenig bringt, aber für alle Anderen etwas. Passt da Afm?
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 599
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 29

BeitragThema: Re: Baustellen n und n+1   Mo 26 März - 8:02

Ja Reisendern und Wandersmann ist keine große Sache, Überlegung könnte noch sein, dass um die Sprungweiten mit einer anderen SF beim ihm das dann erhalten, z.B. Kraftpacket +  Wahre Meisterschaft der Geographie Rang 1.

Muss aber an sich auch nicht sein.

Über Anführer bekommt man leider nur Attacken, welche ausschließlich im Kampf einen nutzen haben, meist auch einen eingeschränkteren, als manch andere.

Aufmerksamkeit passt zwar, da es Attacken sind die sich auf das Anleiten von Gruppenmitgliedern (meist Pokemon) auswirken.
Man könnte natürlich die beiden eher für eine spezifische Klasse wichtigen Attacken um eine erweitern und so auch anderen Klassenkombinationen etwas mehr Spielraum geben.

Können ja Argumente sammeln und gucken, ob etwas gut zu den beiden Attacken passt. Und Ansporn gibt diesen Vorteil zu lernen.

So im Moment sehe ich, ohne Klasse die es voraussetzt wenig Grund für die meisten das dann zu lernen.

Aufmerksamkeit wäre dann eben für Klassen wie Stiernacken ganz nett, da diese bereits Werte haben, die bereits eine hohe Afm. geben und dazu eh im Nahkampf sind, wo man dann Beat-Up gut nutzen kann.
Afm. ist halt ein sehr nützlicher Wert in vielen vielen Situationen.

Zusätzliche Attacken müsste man halt gucken, falls man tatsächlich Swagger nehmen möchte wäre diese für die Sozialklassen, Hotei oder Cheerleader  zum Teil noch und auch sehr stark den Tänzer zuträglicher Bonus.
Mehr Spiel mit Zuständen und CS-Bonus gleichzeitig ist schon sehr nett.

Falls was anderes sollte man überlegen, in welche Richtung und für wen dieser Vorteil attraktiver gemacht werden sollte.


EDIT:

Habe mich heut nochmal mit Asqarath drüber unterhalten, dieser hatte eine intressante Idee dazu:

Statt einfacher statischer Boni oder Attacken eine besondere Support-Fertigkeit für AP-Kosten zu geben.
Wäre etwas in der Art:
Jedes Mal wenn ein Verbündeter von einer deiner Fertigkeiten (Attacken, Talente, Order, SF, Unterstüzung bei Proben) betroffen ist, darfst du einen AP ausgäben um diesen einen entsprechenden Bonus für seinen nächsten Wurf (auch Treffer- und Rettungs-Würfe) zu geben.

Erlaubt jedem etwas effektiver die Support-Rolle einzunehmen und seine AP los zu werden.
Mit Cheerleader im Team eine wahre Traum-Fähigkeit.
Etwas eigenes, was dem Hunter nur bedingt was bringt, er kann höchstens damit Trefferwürfe für Verbündete stärker verbessern.

Nach oben Nach unten
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 706
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1331
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Baustellen n und n+1   Mo 11 Jun - 21:23

So, V&SF sind jetzt auch verschnürt und hochgeladen.

Zitat :
Changelog

Vorteile und Sonderfertigkeiten v2.0

In ein Dokument Zusammengelegt
Sortiert
Kasten zu Pokémon-Analyse nach Spezialregeln verschoben
Trainer der Champions: Voraussetzung Int:13
PokéManiac: Voraussetzung Int:11
Techniker: Professionelle Fertigung; Materialverlust bei Misslingen
Eiserner Verstand: Hilft gegen Hypnose + Besessenheit; gibt Bonus +2.
Reisender: Voraussetzungen auf 11 gesenkt
Anführer kann verwendet werden, um AP für Proben von Verbündeten auszugeben

PDF, wie gehabt, im zweiten Post dieses Threads.

Wenn euch noch was ein- oder auffällt: Wie haben noch ganz ganz viele Versionsnummer zu vergeben, alle frei!

Der Zusatzeffekt vom Anführer frisst jetzt übrigens die Bewegungsaktion. Ich hoffe, das benachteiligt keine Klassen unzulässig, oder? Schnelle Aktion wollte ich es wegen des Commanders nicht machen.
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 599
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 29

BeitragThema: Re: Baustellen n und n+1   Mo 11 Jun - 21:53

Ja Bewegungsaktion ist gut, selbst wenn er damit After You nicht mehr kombinieren kann.

Und ich denke ich lade dann auch gleich mal die Klassen 3.2 mit hoch, ein paar Vert. und Ini-Boni sind etwas stärker geworden (wenn ich es nicht schon in der 3.14 drin hatte, bin gerade nicht sicher) und die Klasse Duelist ist hinzugekommen.


Und vielen Dank für die Arbeit mit den Vorteilen und Sonderfertigkeiten.
Nach oben Nach unten
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 706
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1331
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Baustellen n und n+1   Mo 11 Jun - 22:00

Doch, ist noch kombinierbar, After You ist ja eine schnelle Aktion.
Und in dem Moment, wo du After You anwendest (schnelle Aktion mit einem Verbündeten als Ziel), sind die Auslösebedingungen erfüllt.

Neue Klassen: Sehr schön!
Mal wieder was für irgendwann anschauen. ^^
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 599
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 29

BeitragThema: Re: Baustellen n und n+1   Di 26 Jun - 19:26


Der Chronist ist fertig und die vielleicht letzte Klasse, bevor die Übernatürlichen in Angriff genommen werden.

Habe das Gefühl sie muss noch ein wenig nachbearbeitet werden, aber das wird wohl ein Test der Klasse abwarten müssen.
Nach oben Nach unten
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 706
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1331
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Baustellen n und n+1   Sa 30 Jun - 14:37

Da du sagtest, beim Chronisten fehle was, haben uns die Klasse tatsächlich mal angeschaut.

Also ich erwarte nach unserer Rückkehr in die Palindörfer mindestens einen Chronisten im Kampfpokemon-Dojo, der dort seine KON zu steigern versucht, um einen Hyperstrahl überleben und archivieren zu können. ;)

Im Übrigen haben wir da über 2 Seiten Notizen inzwischen und sind noch immer nicht fertig… KA, ob ich Lust habe, sie alle verständlich und digital aufzuschreiben, oder ob ein Klassentreffen (pun intended) besser wäre, dann könnte man sich noch weitere Klassen bis dahin anschauen, falls es zu denen ähnlich viel zu besprechen geben sollte.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Baustellen n und n+1   

Nach oben Nach unten
 
Baustellen n und n+1
Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pen&PaperHannover :: Rollenspiel :: Pokémon :: Regeln und andere Probleme-
Gehe zu: