Pen&PaperHannover

Pen and Paper rund um Hannover: Für alle, die Rollenspiel in gemütlicher Runde lieben
 
StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 DAS ENDE EINER ÄRA (Artemisis meistert)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Artemisis
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 11.11.13
Alter : 23
Ort : Irgendwo im Traum

BeitragThema: DAS ENDE EINER ÄRA (Artemisis meistert)   So 9 Aug - 15:42

So liebe Leute, wie ihr wisst mach ich jetzt erstmal ein etwas längeres Päusschen mit ED und ich wollte zum Finale und bevor ich beginne zu arbeiten Razz noch einmal ein Abenteuer heraushauen und in einem spannenden Finale Köpfe explodieren lassen (also... metaphorisch, hoffe ich Very Happy)!

Für wen ist dieses Finale gedacht?
Eigentlich kann da nach Herzenslust jeder teilnehmen, ich brauche nur vorab eine Bewerbung von euch. Es wird dieses Mal eine striktere Quest- und Storyline geben in der ich dann motivierte Helden brauche (also in sofern motiviert Very Happy das ihr auch rumlauft und zur Not Leuten die Köpfe einschlagen könnt).

Für dieses Abenteuer können sich alle Spieler anmelden die bereits einen ED Charakter besitzen oder welche, die mit mir auf die Schnelle einen guten Charakter mit interessantem Konzept aufbauen können.

Zum Plot:
Dem Geisterbeschwörer Brimbarius zu Hohenstein (ein Menschenadept) ist es gelungen Portale zu entwickeln, die einen Namensgeber unabhängig seiner magischen Struktur von einem Punkt zum anderen befördern können. Das wahrlich verwunderliche daran ist, dass diese Portale eine Größe von vielen Schritt erreichen können und permanent an einen Ort gebunden werden können.
Nun braucht der Geisterbeschwörer Brimbarius für sein Unterfangen Städte und Länder verschiedener Sorte miteinander zu verbinden, mutige Helden, die bereit wären die Reise durch die Portale anzutreten.
Warum braucht man dafür mutige Helden?
Nun noch befindet sich das Portal in der Entwicklungsphase und schon oft geschah es Brimbarius selbst, dass man nicht immer den gewünschten Ort bereist oder trifft. Wie er es formulieren würde 'Träfen zu oft Schnittstellen zu anderen Astralen Ebenen auf' und darum müssten solcherlei Fehler korrigiert werden, um es tatsächlich massentauglich zu machen.
Die Belohnungen die den Abenteurern winken sind unermesslich hoch, nicht nur aufgrund der schieren Menge an Gold, sondern vor allem der Ruhm der solchen Helden gilt.

Die Portale werden dringend benötigt, wenn das von den Gelehrten berechnete Übel in die Welt eintreten wird: Ein Magieniveau einer Plage so ähnlich, dass Dämonen stets über die Oberfläche der Welt wüten werden - Eine Stagnation der Magie und ein sich ständig labendes dämonisches Volk auf Erden.
Um sich gegen diesen 'Weltuntergang' zu wappnen haben sich einige der klügsten Köpfe der Welt zusammengefunden um eine neue Form der Schutzriten zu entwickeln.
In solchen Zeiten ist eine sichere Transportmöglichkeit natürlich bahres Gold wert!
Und so liegt es an euch, den Städten zu ermöglichen zu florieren und innerhalb der sicheren, kaergleichen Ländereien Handels- und Reisemöglichkeit zu erkämpfen.

Brimbarius sucht nach Abenteurern, die sich trauen den Astralraum 'zu durschschreiten' und bei etwaigen Störquellen ein Relikt zu nutzen, mit dem jeder Abenteurer ausgestattet wird.
Dieses Relikt soll die Bögen glätten und das sichere Reisen mit dem Portal ermöglichen.

Zu den Charakteren
Dieses Abenteuer ist für Charaktere um den 5. Kreis herum konzipiert. Alle Mitspieler die diesen Kreis noch nicht erreicht haben Smile werden folglich aufgestuft.
Jeder Charakter ist in der Lage 2 seiner magischen Artefakte mitzunehmen (Rüstungen und Waffen mit speziellen Fähigkeiten sind mit inbegriffen).
Damit wird ausgehebelt das verschiedene Charaktere bereits verschieden 'mächtig' aufgrund großartig verschiedener Ausrüstung sind.
Ansonsten wird euch natürlich angemessene Kleidung/Ausrüstung für das Abenteuer gestellt. Man lässt euch ja nicht nackt Razz durch die Portale laufen.

_________________
"I would dance and be marry, if I only had a brain ♪"

"Seitdem ich ihn so sah, nahm er oftmals meine Träume ein. Ich vermute zumindest, es waren Träume."
Nach oben Nach unten
http://penandpaperhannover.forumieren.com
Koroc Pien
Rechte Hand
Rechte Hand
avatar

Anzahl der Beiträge : 715
Anmeldedatum : 22.01.14
Alter : 25
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: DAS ENDE EINER ÄRA (Artemisis meistert)   So 9 Aug - 15:54

Bin dabei!
Ich bewerbe mich hiermit mit meinem Alchemisten Vanadin
Kreistechnisch müsste ich den dann noch hochstufen.

Ich freue mich darauf die Gruppe mit Tränken und Mixturen jeder Art zu unterstützen Smile
Nach oben Nach unten
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1330
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: DAS ENDE EINER ÄRA (Artemisis meistert)   So 9 Aug - 16:55

Wie lang ist es denn etwa angelegt?
Earthdawn hin oder her, so einfach der alten Zeiten und Charaktere wegen bin ich gerade echt am schwanken. ^^
Nach oben Nach unten
Artemisis
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 11.11.13
Alter : 23
Ort : Irgendwo im Traum

BeitragThema: Re: DAS ENDE EINER ÄRA (Artemisis meistert)   So 9 Aug - 21:47

Das Abenteuer soll so 2-3 Spielsitzungen lang sein, je nachdem wie viel wir genau schaffen und wie lange man sich pro Sitzung trifft.

_________________
"I would dance and be marry, if I only had a brain ♪"

"Seitdem ich ihn so sah, nahm er oftmals meine Träume ein. Ich vermute zumindest, es waren Träume."
Nach oben Nach unten
http://penandpaperhannover.forumieren.com
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1330
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: DAS ENDE EINER ÄRA (Artemisis meistert)   Mo 10 Aug - 0:33

Oh, na das klingt doch nach genau der richtigen Länge, um den Charakter wieder zu entstauben ohne dabei ins Skills-Lernen und Kreise-Steigen abzurutschen! :)
Wäre für ihn eine sinnvolle Motivation auffindbar?
Ich sehe, dass du hier bei der Konzipierung drauf geachtet, das Earthdawn-konforme Heldenabenteuerthema zu betonen, aber die Charaktere sind ja nunmal so, wie sie sind.

Es ist bloß der Gedanke, beim „Ende einer Ära“ dabei zu sein, deren Anfang man beobachten konnte…
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: DAS ENDE EINER ÄRA (Artemisis meistert)   Mo 10 Aug - 6:20

Liebend gerne wäre auch ich mit dabei.
Es juckt einen in den Fingern das Finale zu spielen, vorallem mit einer schon jetzt nostalgisch anmutenden Melancholie im Hintergrund.
Und obwohl ich einige Charaktere habe die es für das Vergnügen des Spiels mit ihnen verdiehnt hätten das Finale zumindest zu Gesicht zu bekommen, würde ich viel lieber jemanden den Platz räumen, der nie gespielt wurde und von der Diszeplin her sogar eine schöne Ergänzung wäre: Mire "Kristallherz" Langzahn.
Ich hoffe diese auch selbst gestellte Herausforderung wird akzeptiert.
Nach oben Nach unten
Artemisis
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 11.11.13
Alter : 23
Ort : Irgendwo im Traum

BeitragThema: Re: DAS ENDE EINER ÄRA (Artemisis meistert)   Mi 12 Aug - 22:35

Das ist beides möglich Smile

Für eine kleine Troll'söldnerin' findet sich ja dann schon Motivation in vielen dingen Very Happy

Hmm, ja mit Kanvireths Motivation kann ich dir gerne morgen mehrere Sachen zum Plot von früheren Runden mal per PN schicken und dann kann man villt daran eine Motivation ausarbeiten.

_________________
"I would dance and be marry, if I only had a brain ♪"

"Seitdem ich ihn so sah, nahm er oftmals meine Träume ein. Ich vermute zumindest, es waren Träume."
Nach oben Nach unten
http://penandpaperhannover.forumieren.com
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1330
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: DAS ENDE EINER ÄRA (Artemisis meistert)   Mi 12 Aug - 22:54

Das klingt doch nach einem Plan. :)
Nach oben Nach unten
Artemisis
Meister
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 11.11.13
Alter : 23
Ort : Irgendwo im Traum

BeitragThema: Re: DAS ENDE EINER ÄRA (Artemisis meistert)   Mo 17 Aug - 14:39

Wie es aussieht werden wohl nicht mehr Leute an dem Abenteuer teilnehmen. Die meisten Leute haben sich das Ende des Augusts schon ziemlich verplant und ich weiß noch nicht wann ich im September wie viel Zeit neben der Ausbildung habe.

Die Gruppengröße wäre dann also im jetzigen Zuge 3 Leute,
1. Alchemist
2. Krieger
3. Geisterbeschwörer

Dann müsste ich die Geschichte mal an einigen Stellen etwas modifzieren, damit die Gruppe klarkommt ^v^ (hatte durch ursprüngliches Feedback nämlich eine andere Gruppengröße eingeplant)


_________________
"I would dance and be marry, if I only had a brain ♪"

"Seitdem ich ihn so sah, nahm er oftmals meine Träume ein. Ich vermute zumindest, es waren Träume."
Nach oben Nach unten
http://penandpaperhannover.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: DAS ENDE EINER ÄRA (Artemisis meistert)   

Nach oben Nach unten
 
DAS ENDE EINER ÄRA (Artemisis meistert)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ende einer kurzen Beziehung
» Ende einer 1 1/2 jährigen Beziehung/Kontaktsperre in Schule?
» On/Off Beziehung......Hilfe!!!
» Lebenskrise, gefährliche Abhängigkeit und ein krasses Ende
» Seit Mittwoch getrennt... aber ich will ihn/uns wieder!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pen&PaperHannover :: Rollenspiel :: Andere Rollenspiele :: Earthdawn-
Gehe zu: