Pen&PaperHannover

Pen and Paper rund um Hannover: Für alle, die Rollenspiel in gemütlicher Runde lieben
 
StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Regelchaos Pokemon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1330
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Do 4 Feb - 20:54

Ja, das wird es wohl.

Moves mit Stats:
Ja, vielleicht wäre für den Anfang da eine Formel nicht schlecht. Aber schau dir den Aura Guardian an: Der hat sogar eine SF, um seinen Spez.Angr. zum Angr. zu addieren. Was machen wir da? Kraft+Wis-Mod?

(Btw, wie war das nochmal, wie wird aus Kraft die Schadensstufe bei Menschen? Wie aus Angr. bei Pokemon, oder nach anderen Formeln?)
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Do 4 Feb - 21:19

Ja die Kraft wäre der Grundschaden von Trainern.

Beim Aura Guardian weiß ich nicht mal, ob ich den jemal spielbar mache, da er in der Welt selbst und von den Fähigkeiten eine zu speziele Rolle und damit Fähigkeiten hat.
Nach oben Nach unten
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1330
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Do 4 Feb - 22:16

Bei Pokemon ist Angr nicht der Grundschaden Schadensbonus, sondern ¼ dessen, deswegen frage ich.

Aura Guardian: Schau nochmal rein, da ist so viel Fremdes gar nicht bei.
Aurensicht ist erklärt: Farbton = Persönlichkeit; Helligkeitsstufe = Stimmung. Ging ja auch bei Vampires, und auch ohne die konkreten Farben zu nennen, sondern direkt interpretiert, wenn man es einfach halten wollte.
Die anderen Fähigkeiten lesen sich so weit auch eher gewöhnlich, einige haben Synergie-Effekte zu „Aura“-Moves, was aber auch bloß ein Stichwort ist. Übersehe ich etwas?
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Fr 5 Feb - 1:34

Gut hier kommt jetzt die nächste mit Hilfe von Asqarath umgearbeitete Klasse.

Wobei ich mich im Vorfeld zu einem in der Vergangenheit begangenen Fehler bekennen muss:

Das Edge Demoralize müsste weit umfassender sein, als ich es annahm und darstellte, deshalb nun die Verbesserung:

Name:Demoralize
Voraussetzungen:St:14 + Ch:12
Effekt:Bei Krit-Treffern(auch Sozialen) ist der Gegner Vulnerable.
+1 Krit.



Ich hoffe ihr verzeiht mir den Fehler hier meinerseits.
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Fr 5 Feb - 1:37

So hier die Klasse, checkt bitte ob Änderungen und Bedingungen so okay sind.


Klasse: Provokateur
Voraussetzung: Confidence Artist + Intimidating Presence oder Charmer
Static
Effekt: Du lernst die Moves „Sweet Kiss“ und „Taunt“
Gibt INITIATIVE +1/2



Name: Quick Wit
Voraussetzung: Provokateur
Scene x3 –Swift Action
Effekt: Du darfst ein Manipulier Manöver oder ein Sozialen Move den du kennst machen.
Weiterhin Häufigkeitsabhängig.



Name: Push Buttons
Voraussetzung: Provokateur, CH 15 + INT: 11
Static
Effekt: Die Frequenz deiner sozialen Moves ist nicht verringert, wenn sie verfehlen.
Du erhältst den Edge „Demoralize“, selbst wenn die Vorraussetzungen nicht erfüllt sind.
Demoralize wird durch soziale Moves bei 18+ ausgelöst und verursacht dadurch 1/10 KP Schaden.
Wenn du Demoralize bereits besitzt erhälst du einen Anderen Skill, dessen Bedingungen du erfüllst.




Name: Mixed Messages
Voraussetzung: Provokateur, CH: 15 + WI: 11
Static
Effekt: Du lernst „Lovely Kiss“ und „Torment“.
Gibt INITIATIVE +1/2



Name: Powerful Motivator
Voraussetzung: CH: 17
Static
Effekt: Hier aufgelistete Moves bekommen zusätzliche Effekte.
Diese Effekte treten immer wenn der Move trifft oder verfehlt auf.

Baby-Doll Eyes: Ziel kann keinen Krit für eine volle Runde landen.
Confide: Ziel kann keine Effekt Ranges für eine volle Runde auslösen.
Leer: Ziel für eine volle Runde verlangsamt.
Sweet Kiss: Ziel bekommt -3 auf Evasion für eine volle Runde
Taunt: Ziel bekommt -3 auf AC für eine volle Runde
Torment: Ziel bekommt -10 auf Schaden gegen deine Verbündeten für eine volle Runde
Lovely Kiss: Ziel bekommt -3 auf Save Checks für eine volle Runde





Name: Play them like a Fiddle
Voraussetzung: Powerful Motivator
Scene x3 – Swift Action
Auslöser: Du triffst mit Leer, Confide, Baby-Doll Eyes oder den Provokateur Moves
Effekt: Der Move bekommt einen zusätzlichen Effekt nach Liste. Jeder Effekt kann nur einmal pro Scene benutzt werden.

Baby-Doll Eyes: Das Ziel ist betört für den Rest der Scene und kann nicht geheilt werden auch nicht durch „Taking a Breather“. Dieser Effekt umgeht keine Immunitäten.
Confide: Du wählst einen Moven den das Ziel diese Scene genutzt hat. Das Ziel kann diesen Move nicht mehr ausführen.
Leer: Die Verteidigung des Ziels wird um eine weitere Combat Stage verringert und ihre Spezial Verteidigung um 2 CB.
Sweet Kiss: Während das Ziel verwirrt ist kann es keine Disengage Maneuvers (Befreiungsmanöver?) ausführen und immer wenn es sich verwirrt selbst verletzt, lösen sie einen Gelegenheitsangriff aller nahestehender Feinde aus.
Taunt: Das Ziel von Taunt bekommt für eine Runde von der nächsten verletztenden Attacke einen Schadensbonus von 6 Stufen.
Torment: Die Ziel Ability ist deaktiviert bis zum Ende des Gefechts. Hat das Ziel mehrere Abilitys wählst du eines aus.
Lovely Kiss: Ziel bekommt -2 Evasion für den Rest der Szene.
Gibt INITIATIVE +1/2




Name: Enchanting Gaze
Vorraussetzungen: Quick Wit, CH: 20 + WI: 13 + INT: 11
2AP- Standart Aktion
Effekt: Wähle ein Manipulieren Manöver Effekt. Dieser Effekt wirkt auf alle Feinde in einem Kegel von 2. Es wird das Häufigkeitslimit des Manövers ignoriert und trifft automatisch gegen alle Ziele ohne, dass diese Vergleichswürfe zum verteidigen zustehen.
Gibt INITIATIVE +1/2


Als nützliche Info:
(auch hier: Ist das so okay?)

Maneuver: Manipulate
Action: Standard
AC: 2
Class: Status
Range: 6, 1 Target
Effekt: Mach einen vergleichenden Wurf auf CHARISMA (Ziel kann alternativ WEISHEIT verwenden) gegen das Ziel um es:
zu reizen, mit ihm zu flirten oder es einzuschüchtern
mit Charakterabhängigen Boni und Mali.
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Fr 5 Feb - 2:31

@Kuanor: Zum Thema Aura Guardian, ja sie sind lächerlich stark, selbst im vergleich mit Fighter Klassen, aber das ließe sich über Bedigungen regeln, das wirkliche Problem ist der Fluff dahinter.

Aura Guardians sind legendäre Wächter von antikem Wissen und eine geistige Brücke zwischen Mensch und Pokemon.
Es soll alle 100 Jahre nur 1 geboren werden und kann die Ausbildung nur an wenigen Orten unter obskuren Bedingungen erhalten.

Zudem ist die Fähigkeit Aura Reader vielleicht in einer überschauberen Kampagne mit wenigen festen NPC's nett, aber im Massen-Einweg-Klischee NPC's etwas nervig oder wertlos, was einfach der Besonderheit dieser Fähigkeit nicht gleich kommt.

Deshalb lassen sie an gewissen stellen es einem frei mit Aura Fähigkeiten wie Aura Pulse die Wesen in denken und ihre Gefühlswelt zu beeinflussen, wenn es zur Story passt.

Ich will weder den perfekten offensiv wie defensiv fähigen Kämpfer mit übernatürlicher Law dahinter, der dank Aura Reader auch sozial lächerlich gut darsteht, ohne auf mehr als 2-3 Stats je gucken zu müssen, noch den underpowerten spirituel und geschichtlich gottgleich dargestellten Niemand in eine solche Story einbringen.

Deshalb leider kein Aura Guardian für dich oder sonst wen, solange sich nicht ein Wunder ereignet oder wir Full-Trash gehen.
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Fr 5 Feb - 3:20

Gut auch bei der nächsten Klasse gäbe es eine Modifizierung der bisherigen Skills, es kämme das Feature Stamina hinzu:

Name: Stamina
Voraussetzungen:Kon: 19
Anwendung-Frequenz & -Gattung: Statisch
Ziel/Trigger:Du wirst verwundet, gekrittet oder nutzt Take-a-Breather.
Effekt: Du erhälst deine Wundschwelle/Konstitution als temporäre KP.


Es muss nicht zwingend sein und ihr dürft abstimmen ob es existieren soll oder nicht.


Die Klasse wäre Athlete und würde normalerweise die Stats (die Trainer mit Pokemon gleich haben) trainieren, ich habe es mit einem anderen Ansatz versucht und würde auch dazu gern eure meinung hören.

Nochmals danke an Asqarath für die Vorarbeit an dieser Klasse.
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Fr 5 Feb - 3:21

So hier ist nun die versprochene Klasse mit möglichen Anpassungen:

Klasse: Athlet
Vorraussetzung: Eins von Athletic Initiative, Mounted Prowess, Power Boost, Stamina oder Swimmer
At-Will – Extended Action
Effekt: Nach Stunden der Übung wählt ein Athlet 2 verschiedene Modifikatoren außer CH. Diese beiden Modifikatoren gelten als trainierte Stats.
Trainierte Stats erhalten +1. Ein Athlet dürfen nur 2 trainierte Stats gleichzeitig haben.
+ 5HP


Name: Training Regime
Vorraussetzung: Athlet
Static
Effekt: Du erhältst einen zusätzlichen static Bonus auf deinen trainierten Stat

Stärke: Du bekommst +2 Bonus auf AC um mit Combat Manöver zu treffen.
Konstitution: Du erhältst eine 5 Pkt. Schadensreduzierung.
Inteligenz: Du darfst die Häfte deines INT-Mods zu Athlet-Moves addieren. Keine kummulation mit Twisted Power.
Weisheit: Du bekommst +2 um dich gegen Combat Manöver zu wehren.
Geschick: Wenn du sprintest verdoppeltst du deine Movement Capability.
+ 5HP



Name: Coaching
Vorraussetzung: Training Regime
1 AP – Freie Aktion
Auslöser: Dein Pokémon macht Combat Manöver
Effekt: Dein Pokemon erhält einen Bonus je nach Type des Combat Manövers. Kann nur einmal pro Szene pro Pokémon eingesetzt werden.
-Pokemon erhält +2 um Acrobatics, Athletics, Combat, or Stealth Skill Checks entgegenzuwirken.
-Sprintet dein Pokemon verdoppelt sich seine Movement Capabilities
-Gelegenheitsangriffe deiner Pokemon treffen automatisch.
-Dein Pokemon kann auch für einen Verbündeten unabhängig seiner Loyalität abfangen. Der Skill Check glückt automatisch.




Name: Adrenalin Rush
Vorraussetzung: Athlet, KON: 15 + ST + GE: 13
Daily x3 – Freie Aktion
Auslöser: Du bist gleich oder unter deiner halben HP
Effekt: Du bekommst +1 auf deine trainierten Stats, 2 Status Veränderungen werden geheilt und du bekommst deine Wundschwelle/Konstitution temporärer HP. Kann nur einmal pro Szene genutzt werden.



Name: Athletic Moves
Rang 1 Voraussetzung: Athlet, GE + KON: 13
Rang 2 Voraussetzung: Athlet, GE + ST: 15
Rang 3 Voraussetzung: Athlet, ST + GE + KON: 17
Static
Effekt: Du lernst 2 Athlet-Moves markiert mit dem Rang diese Features oder weniger.

Athleten Moves
Rang 1: Blind, Block, Slam, Take Down + 5HP
Rang2: Body Slam, Retaliate, Extreme Speed
Rang 3: Mega Kick, Facade, Strength + 5HP


Zuletzt von Tooketsu Enshi am Fr 5 Feb - 15:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Fr 5 Feb - 6:04

So, und das wäre die letzte Klasse für heute:

Klasse: Capture Spezialist
Vorassetzung: GE: 13 + INT: 11
Anwendugen: Statisch
Ziel/Trigger: -
Effekt: Wähle 2 Capture Techniques derren Bedingungen du erfüllst und erhalte diese.



Name: Advanced Capture Techniques
[Rang 4]
Vorassetzung:
Rang 1: Capture Spezialist
Rang 2: GE:15
Rang 3: Captured Momentum, INT: 13
Rang 4: GE: 17 + WI: 13
Anwendugen: statisch
Ziel/Trigger:-
Effekt: Wähle 2 weitere Capture Techniques, derren Bedingungen du erfüllst.
Alle 2 Ränge + ½ INITIATIVE.


Name: Captured Momentum
Vorassetzung: Advanced Capture Techniques Rang 2
Anwendugen: At-Will – Free Action
Ziel/Trigger: Du hast ein Pokemon gefangen.
Effekt: Wähle einen der folgenden Effekte:
- Du oder dein Pokemon erhalten +2 AC auf den nächsten Move in diesem Kampf.
- Verbessere deine Fangquote um 5 pro Advanced Capture Techniques Rang in diesem Kampf.
- Erhalte für die Dauer des Kampfes 1 weiteren AP.


Name: Gotta Catch 'Em All
Vorassetzung: Advanced Capture Techniques Rang 4
Anwendugen: Daily x3 – Swift Action
Ziel/Trigger: Du machst einen Fangwurf.
Effekt: Du darfst die Würfel drehen um z.b. aus einer 19 eine 91 zu machen.
Eine natürliche 1 bleibt dabei immer eine 1. +1 auf INITIATIVE.


Capture Techniques:

- Capture Skills: Erhöhe ein Attribut um 1.
Ab Advanced Capture Techniques Rang 3 kann dieser Skill 1 weiteres Mal genommen werden.

- Curve Ball: Wenn du einen Ball wirfst darfst du mit diesem Schaden machen und danach einen weiteren Effekt triggern, also Fangversuch, Pokemon frei lassen oder Rauchball.

- Devitalizing Throw:
1 AP – Free Action
Trigger: Ein Fangversuch scheitert.
Wähle Effekt: - Das Pokemon ist verlangsamt.
- Es bekomt -1 CS deiner Wahl.
- Es erhält -3 auf seine Rettungswürfe.

- Fast Pitch:
1 AP – Standard Action, Priority (Advanced)
Du wirfst augenblicklich einen Poke-Ball.

- Snare: Verbessert Fangquote um 10, wenn das Pokemon durch Köder, Netze oder andere Methoden verhindert ist.


- Tools of the Trade: +2 Auf AC für Pokebälle, Netze, Lassos, Angeln, etc.
+4 auf Köder- und Angel-Erfolge.


- Catch Combo:
Bedingungen: GE: 13 + WI: 11
Anwendugen: Daily – Free Action
Trigger: Durch den Angriff deines Pokemons geht ein wildes K.O.
Effekt: Du darfst sofort einen Pokeball werfen und einen Fangversuch machen, als ob das Pokemon 1 KP hätte. Wenn dieser nicht Klappt ist es trotzdem K.O.

- False Strike:
Bedingungen: GE: 15 + INT: 11
Anwendugen: Szene x2 – Free Action
Trigger: Du oder dein Pokemon schlagen ein Wildpokemon K.O.
Effekt: Statt K.O. Zu gehen fällt das Pokemon auf 1 KP.

- Relentless Pursuit
Bedingungen: INITIATIVE auf 3+
Anwendugen: 2 AP – Free Action, Interrupt
Trigger: Ein Pokemon versucht zu fliehen.
Effekt: Noch bevor es sich bewegen kann, darf eins deiner Pokemon sich zu diesem bewegen
und eine Struggle Attack durchführen.
Wenn diese trifft gilt das Pokemon als tripped.
Nach oben Nach unten
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1330
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Fr 5 Feb - 6:35

Bei unseren unterschiedlichen Design-Herangehensweisen musste ich eben an einen ganz alten XKCD denken:

https://xkcd.com/761/

Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Fr 5 Feb - 6:40

Aber ich mag Chaos...
Nach oben Nach unten
Asqarath
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 03.02.14
Ort : Langenhagen

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Fr 5 Feb - 12:24

Zu Stamina ich denke für Spieler die einen tankigen Char haben wollen ist es ein sinnvolles Feature. Auch wenn wir momentan in der Hauptrunde keinen haben der sowas spielen will. Aber vielleicht in der Kriegsrunde. Die Vorraussetzung ist hoch genug, dass nicht jeder das Feature bekommen kann.

Deine Lösung für den Athleten finde ich gut. Übrigens was ich vergssen hab bei der Klasse stand bei jedem Feature und der Klasse selbst +HP. Habs gestern Abend verplant dich darauf anzusprechen. Ebenso wie beim Provokateur bei jedem Feature und Klasse +Speed stand, was du ja schon teilweise mit der +1/2 Initiative eingebaut hast.

Entschuldige bitte die Übersetzungsfehler beim Provokateur. Ich gelobe Besserung.
Nach oben Nach unten
Asqarath
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 03.02.14
Ort : Langenhagen

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Fr 5 Feb - 12:25

Würde übrigens vorschlagen die ganzen Klassen irgendwann irgendwo zu bündeln, damit man hier nicht so rumsuchen muss ^^
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Fr 5 Feb - 15:12

Ja sobald alle Fertig sind sollten wir sie einmal Sammeln und vernünftig sortieren, aber im Moment sind sie ja hier um sich diese genauer zu betrachten.

Ok ich schau mal gleich ins PTU und ändere zur Not noch die Kleinigkeit mit den HP.
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Fr 5 Feb - 21:20

Hallo meine Lieben,

mir ist gerade aufgefallen, dass in einer Extended eine neue Funktion eingeführt wurde, die ich ganz intressant finde.

Die Möglichkeit über gewisse Fachbücher temporäre Fähigkeiten zu erhalten.

Beispiel: The Joy of Cooking gibt je nach Bedingungen 2 Rang Boni.
1. Rang: Du verbrauchst 10% weniger Zutaten zum Kochen. Bedingung: Basic Cooking
2. Rang: Dein Essen stellt einen Tick HP wieder her. Bedingung: INT oder WIS: 15

Um diese zu nutzen gibt es einige Bedingungen:
1. Mindestens 1h Studium der Lektüre pro Rang.
2. Es kostet 1 AP und hält auch nur sollange, bis der AP wieder regenariert ist.
3. Um Rang 2 Boni zu nutzen muss der Rang 1 Boni aktiviert werden.
4. Maximale Anzahl an Boni gleichzeitig entspricht INT-Modifikator.

Bei unserem bisherigen System gibt es Bücher, die für gewisse Anwendungen einen Fachwissen-Bonus nach Wahl (Buchart) geben, was natürlich nicht so stark ist wie diese Fähigkeiten.

Wollt ihr, das wir das System so auch bei uns (in beiden Runden) aufnehmen oder zunächst testen und zur Not verwerfen?
Nach oben Nach unten
Asqarath
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 03.02.14
Ort : Langenhagen

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Fr 5 Feb - 23:14

An sich eine interessante Lösung Vorteile aus dem Lesen von Büchern zu ziehen. Würde auch ganz gut in den Rahmen des Schlulalltages passen mit Vorbereitung auf Prüfungen etc. Im Kriegssetting wird es wohl schwer testbar sein. Wer hat schon im Krieg Zeit 1-2 Stunden am Stück ein Buch zu lesen?

Allerdings braucht man wenn ich das richtig verstehe eine Klasse, um es zu nutzen. Da man erst mit der Klasse AP erhält. Und INT schwache Chars mit Werten unter 12 können gar nicht in den Genuss dieser Möglichkeit kommen. Das macht es dann nur noch bedingt nutzbar und meines erachtens sinnvoll. Sehe ein das geistig Schwache nicht viele Vorteile gleichzeitig ansammeln können, aber ich fände es gut zumindest sich zumindest einen erarbeiten zu können. Daher wäre meine Überlegung es nicht an dem Modifikator sondern an die Werte selbst zu hängen. Bsp. Int 6-10: 1 Boni; 10-14: 2 Boni; 14-18: 3 Boni oder ähnliches.
Generell sehe ich eventuell ein Problem in der Übersichtlichkeit. Vorhandener Boni wird übersehen oder Boni wird noch benutzt, obwohl schon abgelaufen.

Aber im Allgemeinen können wir das ganze gerne mal Testen.
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Sa 6 Feb - 0:34

Ja das Stimmt, das die meisten dann nicht viel von den Büchern haben.

Ja die 4 AP die man normalerweise so hätte kann man ja allgemein geben, ohne Klasse nutzt man die dann so.

Hmm, mal schauen wie wir das noch klären. Wären schon ein paar nette Sachen darin enthalten.
Nach oben Nach unten
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1330
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Sa 6 Feb - 3:55

Ich finde es gar nicht mal schlecht, dass Int eine Funktion bekommt. Bisher war es meist eine Probe, ob man sich dumm stellen muss. Auch die Idee ist nicht verkehrt. Aber die verklausulierte Funktionsweise... ugh... Und dann auch noch in mehreren Stufen.
Dabei kann ich mir nicht vorstellen, wen sowas wie 10% weniger Zutaten interessieren sollen.

Ja, ohne Klasse AP zu vergeben, macht Sinn.

* * *

Allgemeine Überlegung zu SF und Klassen.

Und zwar sieht man häufiger, wie versucht wird, mächtige SF über Voraussetzungen zu balancen. Das ist gar nicht unproblematisch: Voraussetzungen sind keine Kosten.
Wenn ungleich verteilte Eigenschaften prinzipiell nachteilig wären, z.b. der Bonus gedeckelt wäre oder die Kosten steigen würden, wären mächtige SF ein balancierender Ausgleich. Solange das nicht so ist, haben die Voraussetzung keinen Beitrag zum Balancing und können lediglich dafür sorgen, dass Nicht-Fachidioten sich einige Sachen nicht gleich am Start schon kaufen.
Balancierend sind in dem Fall lediglich SF-Slots. Das hieße, krasse SF müssten alle mehrstufig sein und ihre Wirkung nicht auf einen Schlag entfalten. Das betrifft etwa SF wie diese dicken Order-Kombos mit 17er-Voraussetzungen, die man zerschlagen müsste, aber auch einiges Andere, was allein mächtiger als andere SF ist.
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Sa 6 Feb - 4:38

Ok, hierbei handelt es sich um Fachbücher die man verstehen muss und sie geben Teils lächerlich schöne Boni.

Ohne Grundverständniss von dem um was es in dem Buch geht, wird man sicher keine Vorteile davon haben in diesem zu blättern.

Deshalb finde ich schon nicht schlecht, dass die meisten davon Bedingungen haben um sie zu verstehen, man hat eventuell nicht die Möglichkeit jetzt schon vieles davon zu nutzen, aber die Stats steigen ja auch jedes Kapitel weiter, bis ihr das Dorf verlasst und so etwas wirklich wichtig wird.

Ach ja zum 1. Rang: So 10% klingt nutzlos?

Wenn man die nötigen Zutaten nicht zufällig umsonst bekommt oder findet kosten alle Items die man herstellt etwas.

Das Material für 1 Poffin kostet 200, Baby-food 500, Aprijuice 700-1500 je nach Wirkung.

Ja für Köder 50, lohnt sich das noch nicht aber an sich spart man eine Menge Geld oder Ressourcen wenn man viel macht.

Ja bei Plantagen im Dorf wird vieles billiger als die "Standardpreise", aber das wäre die normalen Preise.

Oh und nur so nebenbei, mit der Klasse: Chef zählt Überrest herstellen als kochen, und da dieses Item das Pokemon jede Runde um 5% max. KP heilt bis es seine X Tage hinter sich hat ist es nicht unter 4.000-5.000 vom Materialwert zu bekommen.

Aber das ist auch nicht der Punkt, ja es sollte geändert werden, die Version mit den Bedingungen ist auch nur in unser System übertragen und den Schwachsinn von D&D- System-Schwächen noch nicht bearbeitet.


So ich würde sagen wir suchen dafür eine Lösung, bei der jeder von den Boni profitieren kann ohne sich einzuschränken.

Anzahl Boni ----------bei INT-----------------------Bedingungen sind für das Gesamte Buch und man kann zwischen den
2----------------------- 6-----------------------Boni wählen, welchen man aktiv haben möchte.
3------------------------8------------------------Wenn man die Bedingungen nicht erfüllt gilt das Buch dennoch
4------------------------10-----------------------als Quelle für einen Fachwissenbonus auf das jeweilige Thema,
5------------------------12---------------------- kann also auch immer als Bonus gewählt werden.


Wäre gerade mein Vorschlag, gibt es weitere Vorschläge wie wir mit der Fachlektüre der Pokemonwelt umgehen sollten?


Zuletzt von Tooketsu Enshi am Sa 6 Feb - 5:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1330
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Sa 6 Feb - 5:35

Was bedeuten die beiden Ziffern bei deinem Vorschlag?
2 6
3 8
etc.
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Sa 6 Feb - 5:47

Ah, ich seh grad es hat sich alles verschoben.. ich versuch das mal ..Rückgänging.. zu machen.
Nach oben Nach unten
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1330
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Sa 6 Feb - 8:34

Ah, ok, ja, so etwa hatte ich mir das vorgestellt, um keine steifen Abhängigkeiten drin zu haben.
Man bekommt dann für dieselben AP eine unterschiedliche Zahl Boni?
Aber... wie stellst du dir diese Boni vor, dass es bis zu 12 davon pro Buch geben soll? O.o
Doch hoffentlich nicht alles irgendwelche Einzelsachen mit eigenem Regeltext.
Nach oben Nach unten
Asqarath
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 03.02.14
Ort : Langenhagen

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Sa 6 Feb - 12:18

Kurz zur Klärung des allgemeinen Verständnisses. 1 Boni heißt 1 Rang aus einem Buch und jedes Buch hat 2 Ränge, oder. Und wenn man mehr als 2 Boni sammeln kann, kann man mehr Bücher nutzen?

Bezüglich der Voraussetzung: Finde es gut, dass INT mit einfließt und sehe auch ein das ein richtiges Fachbuch nicht von jedem verstanden werden kann. Man könnte 2 Arten von solchen "Fachbüchern" anwenden, soweit es natürlich geht. Solche eher einfachen "Ratgeber und Gebrauchsbücher" die auch von, ich nenne sie jetzt mal geistig schwachen Chars, genutzt werden können und daneben die richtig großen Schwarten von Fach- und Wissenschaftsbüchern, die nur jemand sehr helles schreiben und verstehen kann und nicht jede Gedankenleistung vorkauen. Erstere, mit kleineren Voraussetzungen, könnten nicht ganz so starke Vorteile bringen wie letztere, mit höheren Voraussetzungen, damit es sich für Int starke Chars auch lohnt.
Nach oben Nach unten
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1330
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Sa 6 Feb - 17:16

Wir müssen dafür das Rad gar nicht neu erfinden:
Auch bei DSA haben Bücher Voraussetzungen, um ihre Vorteile zu nutzen.
Was ich mir übertragen auf Pokemon vorstellen könnte:
Je nach Buch spezifische Mindest-Int, und in 2er–Schritten darüber gibt es proportional mehr Boni.
Interessant wird es, was man bei mehreren Büchern mit verschiedenen Int-Voraussetzungen macht.
Vorschlag:
Es gilt immer die höchste. Das bedeutet, dass man entweder wenige starke Boni (Buch mit hoher Int-Schwelle) oder viele kleine Boni (mehrere Bücher mit niedriger) nutzen wird, und die Boni also mit steigender Int nicht sowohl mehr, als auch stärker werden (D&D-Krankheit), sondern nur entweder oder.
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Sa 6 Feb - 18:29

Also, ich dachte daran für jedes Buch 1-2 Bedingungen und dann erhält man pro ausgegebenen AP 1 Bonus nach Wahl oder wenn man die Bedingug noch nicht erfüllt zumindest immer das dazugehörige Fachwissen +1 /+2 je nach Buch für die Zeit.

Damit kann jeder Bücher nutzen, da diese immer min. 3 Boni bringen, intelligente Charaktere können dann auch von mehr als nur ein paar Bücher gleichzeitig nutzen.

Mit der Regelung wie DSA wird es schwer, da sie keine festen Fertigkeiten verstärken, sondern mehr Edge-Artige Vorteile haben, die sich meist eben auf ein solches beziehen.

Also z.b. eine Kochbuchreihe könnte so aussehen:

1. Kann genutzt werden um Fachwissen zu erhalten oder Basic Cooking zu erlernen.
2. Gibt die im Beispiel vorher angegebenen Boni, sowie höheres Fachwissen.
3. Kann gewisse Features der Klasse Chef beibringen.

Damit ist der Wert dieser Bücher auch extrem unterschiedlich, je nachdem welchen Wissensstand man im Bezug zu dem Thema bereits hat.

Jemanden ohne Basic Cooking sind 2. und 3. fast Wertlos, aber für einen Chef sind sie Gold wert und das Erste zu nichts zu nutze.
Nach oben Nach unten
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1330
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Sa 6 Feb - 19:26

Ja… warte, wo ist denn das Problem/der Widerspruch dazu, dass Bücher unterschiedlich schwierig geschrieben sind?
Wenn man nicht kochen kann, kauft man sich sinnvoller Weise doch sowieso ein Kochbuch eben dazu, es zu lernen, und nicht der anderen Boni unplausibler Weise zu verwenden. Ein einfacheres Kochbuch ist einfacher für Studis zu verwenden, aber dafür für Köche weniger Interessant.
Oder ich kann dir nicht folgen.
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   Sa 6 Feb - 19:32

Dann klang es wohl nur so, dass du meintest durch verschieden hohe Intelligenz-Modi aus dem selben Buch verschieden starke Boni lernen können, obwohl die Bedingungen sehr gering sind.
Nach oben Nach unten
Kuanor
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 678
Anmeldedatum : 25.01.14
Alter : 1330
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   So 7 Feb - 4:31

Ich meinte verschieden hohe Int-Voraussetzungen je nach Buch.
Dass in einem einzelnen Buch ein bestimmter Bonus ab einem anderen Int-Wert zugänglich wird, als der Rest des Buchs, kann man als Ausnahme natürlich auch machen, aber eben nur als eine solche.
Und der Rest des Posts ging darum, was man tut, wenn man verschiedene Boni aus verschiedenen Büchern mit unterschiedlichen Int-Voraussetzungen gleichzeitig nutzen möchte.

Beispiel:
Buch A enthält die Boni X und Y, und hat Voraussetzung Int 8, was (nach meinem Vorschlag) hieße, dass man mit Int 8 daraus einen Bonus, mit Int 10 zwei Boni etc. nutzen möchte.
Buch Ω enthält Boni µ und ŋ, und hat als Voraussetzung Int 14.
Möchte man aus mehreren Büchern gleichzeitig Boni nutzen, gilt die höchste beteiligte Voraussetzung. Möchte man mit Int 14 also einen Bonus aus Ω nutzen, kann man keine weiteren gleichzeitig nutzen – man erfüllt die Voraussetzung ja nur gerade so. Alternativ könnte man aber bis zu vier Boni aus einfachen Büchern wie A (durchaus mehreren gleichzeitig), also mit Voraussetzung Int 8, nutzen, aber da wären dann µ und ŋ nicht dabei.
Nach oben Nach unten
Tooketsu Enshi
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 29.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   So 7 Feb - 7:29

Hmm, müssen wir schauen, bei besonderen Effekten könnte man sagen, dass die Boni einfach mehr als 1 Platz wegnehmen, also davon weniger gleichzeitig möglich sind.

Aber dafür müssten wir erstmal sehr viele Bücher mit Effekten erfinden, es gibt von den Machern bisher keine 20 Bücher und 2/3 davon sind schon arg speziel.
Nach oben Nach unten
Lex384
Guter Schüler
Guter Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 30.01.16
Ort : Hannover

BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   So 7 Feb - 9:01

Also...
Ich habe jetzt sehr viel Text und Chaos mitbekommen.
UND ich bin mir sicher die hälfte bis morgen wieder vergessen zu haben.

TN zwischendurch: Es ist erschreckend wie viel mühe es kostet / wie viel mühe ihr euch macht.

Ich sehe auch den Sinn hinter dem Balancing, obwohl ich größtenteils in DSA Maßstäben denke.
Das ist allerdings P.P. will ich meinen.

Als ich das mit den Büchern gelesen habe... und als du mit davon erzählt hast ist mir so ein Gedanke gekommen.
Es mag keine hohe Priorität haben, aber es wird etwas sein worum man sich doch kümmern sollte...

Also:
Uns stehen als Ausrüstung zwei Kameras zur Verfügung.
(Qualitätsstufe = Kartoffel und Resolution-Level over 9000)
Verstehst du schon worauf ich hinaus will?
So ein Buch soll was spezielles sein, wenn ich das richtig verstanden habe.
Aber ich sehe die Möglichkeit das einfach abzufotografieren und zu verbreiten.

Sofern das nicht gewollt ist sollte man NACH Überarbeitung der wichtigsten Spielelemente, sich überlegen wie das zu handhaben ist.

_________________
"Mega Narwhal Blast!"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Regelchaos Pokemon   

Nach oben Nach unten
 
Regelchaos Pokemon
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Pokemon Schwarz und Weiss
» Pokemon auf etwas andere Art XD
» Pokemon - Team
» Pokemon Germany
» Pokemon - Halbe Welt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pen&PaperHannover :: Rollenspiel :: Pokémon :: Regeln und andere Probleme-
Gehe zu: